Finalwochenende der Hobbyligisten

Wettspielleiter Ulli Wilsch freut sich auf das Finalturnier.

Am kommenden Wochenende ermitteln die Hobbyligisten im Tennis-Bezirk 5 ihre Gesamtsieger. Spielbeginn ist zu den Halbfinals am Samstag und den Endspielen sowie dem Spiel um Platz drei am Sonntag jeweils ab 11 Uhr auf den Außenplätzen am TVN Tennis-Zentrum an der Essener Hafenstraße. Bereits zum vierten Mal findet das zentrale Endrundenturnier statt.

Nach Abschluss der Vorrunden mit sechs Spieltagen qualifizierten sich jeweils der Gruppenerste und -Zweite der beiden Gruppen bei den Damen und Herren für das Halbfinale. Bei den Damen qualifizierten sich die Kettwiger TG, der TV Kray, der TC Heisingen und der TC Essen-Süd für das Halbfinale. Bei den Männern sind gleich zwei Mannschaften des TC RAWA vertreten, außerdem der TUSEM Essen und die BSG EVAG. Die Halbfinals werden am Samstag ausgetragen, das große und kleine Finale dann am Sonntag. Nach dem letzten Match folgt dann die Siegerehrung.

Für das leibliche Wohl ist wie immer am ganzen Wochenende gesorgt. Alle teilnehmenden Vereine an der Hobbyrunde erhalten im Rahmen der Siegerehrung am Sonntag nach den letzten Matches eine Urkunde.

„Ich hoffe, dass es wieder eine so super Veranstaltung wie im vergangenen Jahr wird und alle Vereine, die an der Hobbyliga teilgenommen haben, bei den Endspielen vertreten sind. Schlachtenbummler und Zuschauer sind herzlich willkommen“, so Wettspielleiter Ulli Wilsch.

Weitere Informationen zur Hobbyliga und die Ergebnisse der Vorrunde finden sich in der Rubrik Hobbyliga.

Das könnte Dich auch interessieren...