Hobbyspieler auch im Winter aktiv

Nach der erfolgreichen Premiere am 25. November in der Halle des TC Eigen-Stadtwald trafen sich die Aktiven der Hobbyligisten auch in 2018 zu zwei weiteren Turnieren, um im Mixed- und Doppel aufzuschlagen und um den Kontakt auch während der Wintermonate zu halten.

In Mülheim wurde im Mixed aufgeschlagen.

So trafen sich am 27. Januar 14 Spielerinnen und Spieler zum 1. Mixed-Turnier der Hobbyligisten in der Tennishalle Burning-Ball in Mülheim. Um das Turnier durchzuführen, würde ordentlich die Werbetrommel gerührt. Ab 19 Uhr hieß es dann Aufschlag zum Turnier. Spielleiter Ulli Willsch hatte wieder alles so geplant, dass es in drei Runden zu immer wieder wechselnden Paarungen und Gegnern kam. In der Hallenrestauration wurde für das leibliche Wohl gesorgt. In den Pausen saßen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beieinander und unterhielten sich angeregt über die unterschiedlichsten Themen. Einmal mehr hat das kleine Turnier allen Beteiligten Spaß gemacht und es wurde der Wunsch einer weiteren Auflage geäußert. Diese ist nun für den 14. April geplant.

Herren trafen sich zum zweiten Mal

Das zweite Turnier im Herren-Doppel fand in Buer statt.

Am 17. Februar trafen sich dann die Herren der Hobbyliga zum 2. Doppelturnier in Gelsenkirchen Buer. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurde das Turnier dort durchgeführt, da zwei Courts nicht ausgereicht hätten, um 3 x 40 Minuten zu spielen.

Zwar mussten drei Teilnehmer gruppebedingt passen, dennoch konnte das Turnier mit 24 Teilnehmern durchgeführt werden, da sich sehr kurzfristig noch drei andere Herren meldeten. Es war einmal mehr ein unterhaltsamer Abend und Thomas Kleemann und seine Frau hatten für alle verschiedene Snacks bereitet, so dass niemand mit hungrigen Bauch ins Match gehen musste. Erfreulich war auch, dass Spieler aus zwei Vereine an diesem Turnier teilnahmen, die in diesem Jahr als „neue“ Vereine in der Hobbyliga einsteigen möchten. Die Teilnehmer waren sich derweil einig: „Wir wollen im Winter lieber diese Doppelturniere spielen als eine Winterhallenrunde.“

Das könnte Dich auch interessieren...