Großes Finale der Hobbyrunde

HR-2016-Damen-GWS

Die Hobbyligisten ermitteln am Wochenende ihre Meister.

Am kommenden Wochenende ermitteln die Teams der Hobbyrunde ihren Meister. Von Juli bis Anfang September hatten 18 Mannschaften bei den Männern und Frauen in insgesamt vier Spielgruppen am Spielbetrieb teilgenommen. Dabei standen der Spaß, der Austausch unter den Aktiven und das Sammeln von „Medenspielerfahrung“ im Vordergrund. Die beiden erfolgreichsten Teams jeder Gruppen ermitteln nun am Wochenende die Gesamtsieger.

Bei den Frauen qualifizierten sich die Kettwiger TG, der TC Heisingen, der TC Essen-Süd und der TV Kray für die Finalrunde. Bei den Herren stehen der Turnerbund Frintrop, der TC Feldhausen, der PTSV Essen und der TC Essen-Süd in der Endrunde. Die Halbfinals beginnen am Samstag ab 11 Uhr auf der Tennisanlage am TVN Tennis-Zentrum. Die Endspiele sowie die Spiele um den dritten Platz sind für Sonntag, ebenfalls ab 11 Uhr, angesetzt. Im Anschluss an die Spiele findet die Siegerehrung statt. Durch die Finalveranstalltung führt auch diesmal Wettspielleiter Ulli Wilisch, der auch diesem Jahr für den Bezirk die Spielplanung und Organisation übernommen hat.

Das könnte Dich auch interessieren...